ibwirtschaft

Was genau bedeutet der begriff Family Office und wozu dient es?

Bufete Mercadal bietet diese Dienstleistung der Vermögens- und Immobilienverwaltung für Familien an

COMPARTE:
ico-facebook ico-twitter ico-google plus ico-linkedin ico-linkedin
ico-facebook ico-imprimir
ibeconomia.com - miércoles, 17 de enero 2018 | 9:42 Hrs.

Bufete Mercadal hat sich auf zwei Tätigkeitsbereiche spezialisiert. Einerseits auf das Immobilienrecht und andererseits auf den Bereich Family Office. Heute wollen wir in diesem Post etwas näher erklären, was hinter dem Bergiff Family Office steht. Bei einem Immobilienkauf werden wir meistens nicht gefragt, welche Aufgaben hinter der Abwicklung stehen, weil dieser Bereich deutlich bekannter ist. Beim Family Office jedoch werden wir eher gebeten, die entsprechenden Details zu erklären.

Die Aufgaben des Family Office bestehen hauptsächlich aus Dienstleistungen für Familien, die aufgrund des Volumens des Geschäfts, des zu verwaltenden Vermögens oder des Verkaufs der Firma oder von Firmenanteilen, ein Vermögen verwalten müssen, welches entweder in Immobilien oder Finanzanlagen angelegt wird mit dem Ziel dieses entsprechend rentabel zu verwalten und zu vergrössern.

Um ein Family Office zu verwalten benötigt es einer Mindestgrösse des Vermögens und der Finanzanlagen, welche dies begründen und sobald das Family Office gegründet ist, muss dieses selbstständig sein und entsprechende Rendite erwirtschaften. Die juristische Form kann von unterschiedlichen Faktoren abhängen, wenn auch es üblich ist hierbei die Form der SL (mit beschränkter Haftung) zu wählen.

Bufete Mercadal ist spezialisiert auf die Beratung von Familien oder Familienangehörigen zur Verwaltung ihres Privat- oder Familienvermögens. Unsere Marktstudien zum Beispiel, analysieren die besten Alternativen zum Vermögenswachstum oder -erhalt einer Person oder Familie.

Diese Dienstleistung schliesst einen wichtigen Erfolgsfaktor  mit ein, die entsprechende Familienstruktur für eine korrekte Entscheidungsfähigkeit. Oftmals handelt es sich um Familienunternehmen in der zweiten oder dritten Generation welche erst durch eine entsprechenden Struktur fähig sind, Entscheidungen zu treffen. Hierfür benötigt man einen Familienrat, mit dem die entsprechenden Ziele gesetzt werden und dann ein Strategieplan ausgearbeitet wird. Dabei wird zwischen der eigentlichen Firmenführung und der Vermögensplanung der Finanzanlagen oder der Immobilien  unterschieden.

Im Bufete Mercadal legen wir grossen Wert auf die kleinsten Details. Aus diesem Grund setzen wir uns persönlich sehr stark für unsere Kunden ein, denn wir möchten, dass diese sich nicht nur gut beraten wissen sondern dies auch fühlen. Dieser Aspekt ist wichtig für das Family Office, da es sich hier um eine enge und dauerhafte Beziehung handelt, welche sich auf das gegenseitige Vertrauen stützt.

Ausserdem bietet das Family Office Dienstleistungen an einzelne Familienangehörige an. Dies schliesst die Beratung in Immobilien-, Steuer-, Versicherungens-, Reise-, oder Buchhaltungsthemen ein.

Ivan Langsberg beschreibt in seinem Buch Succeeding Generations, “das Family Office ist eine unabhängige operative Einheit, welche mit entsprechenden Formen des Managements der Beziehung zwischen Familie und Unternehmen, es der Familie erlaubt, das Vermögen als Einheit zu investieren und gleichzeitig den Kaufwert erhöht und die Finanzkosten optimisiert durch eine zentrale Planung”.

 


COMPARTE:
ico-facebook ico-twitter ico-google plus ico-linkedin ico-linkedin
ico-facebook ico-imprimir