ibwirtschaft

Menorcas ursprüngliche Natur zu Pferde entdecken

Reiten, wo einst berittene Soldaten nach Piraten Ausschau hielten

COMPARTE:
ico-facebook ico-twitter ico-google plus ico-linkedin ico-linkedin
ico-facebook ico-imprimir
ibwirtschaft.com - domingo, 30 de abril 2017 | 6:00 Hrs.

 

Der Reitsport ist in Menorcas Kultur fest verankert. Die Insel besitzt mit seinen edlen Menorquinern sogar eine eigene Pferderasse und seit jeher spielen die schwarzen Warmblüter unter anderem bei den lokalen Festen eine zentrale Rolle. Einen speziellen Reitrundweg gibt es ebenfalls: Der „Camí de Cavalls“ reicht in seinen Ursprüngen bis ins 14. Jahrhundert zurück. Ihm folgend haben Urlauber Gelegenheit, Menorcas ursprüngliche Natur zu erkunden – und zwar fast immer mit Meerblick. Das Reitzentrum „Rutas ecuestres camí cavalls“ im Inselwesten bietet begleitete Exkursionen an, vom entspannten Strandritt bis zum Galopp durch Wälder und über Felder.

Gäste des Grupotel Mar de Menorca an der Südküste entdecken die Baleareninsel vom Pferderücken aus. Die begleiteten Ausflüge führen entlang des historischen „Camí de Cavalls“ (Weg der Pferde), auf dem einst berittene Soldaten nach Piraten Ausschau hielten. Die 185 Kilometer lange Strecke verläuft in 20 Etappen rund um die Insel, vorbei an entlegenen Buchten und durch schattige Kiefernwälder. Die Ausritte von „Rutas ecuestres camí cavalls“ richten sich sowohl an Anfänger als auch erfahrene Reiter und sind buchbar über das familienfreundliche 3-Sterne-Grupotel in Cala Canutells. Eine zweistündige Tour kostet beispielsweise ab 45 €/Pers inkl. Guide und Ausrüstung, Transfer auf Anfrage.

Hoteltipp

Das Grupotel Mar de Menorca im Inselsüden ist auf Familien spezialisiert. Die dorfähnliche 3-Sterne-Anlage befindet sich inmitten einer weitläufigen Grünfläche, nur wenige Meter von der kleinen Bucht Cala Canutells entfernt. Weniger Sattelfeste können dort auch Wanderungen mit „Grupotel Natur“ buchen (für Gruppen, auf Anfrage). Detaillierte Informationen auf www.grupotel.com. PR-Bericht

Titelfoto:  Der historische Reitweg „Camí de Cavalls“, Rutas ecuestres camí cavalls

Tags: , , , , ,


COMPARTE:
ico-facebook ico-twitter ico-google plus ico-linkedin ico-linkedin
ico-facebook ico-imprimir

Noticias relacionadas