ibwirtschaft

Mauricio Socias Prats (MallorcaWiFi.com): „Arbeit, Ausdauer, Begeisterung und das Know-how eines erfahrenen Teams sind die Säulen unseres Erfolges“

COMPARTE:
ico-facebook ico-twitter ico-google plus ico-linkedin ico-linkedin
ico-facebook ico-imprimir
ibwirtschaft.com - miércoles, 11 de enero 2017 | 7:24 Hrs.

Die Hauptstadt der Balearen, Palma de Mallorca, verfügt über Europas größtes freies WiFi-Netzwerk. Verantwortlich für die Installation und das Management ist die WiFi-Mediaagentur MallorcaWiFi.com. Die Internetagentur mit Sitz in Palma, die bereits mit dem „Smart-Technology Award 2016“ ausgezeichnet wurde, betreibt zurzeit 376 WLAN-Hotspots auf der Insel, 348 davon allein in und um die Inselhauptstadt. Im Interview spricht Mauricio Socias Prats, CEO & Gründer von MallorcaWiFi.com, über den kometenhaften Aufstieg seines Unternehmens, gebrochene Rekorde und seine Pläne für die Zukunft.

Was ist das Geheimnis ihres Erfolges?

Arbeit, Arbeit, Arbeit, Ausdauer, Ausdauer und grosse Begeisterung für Innovation; Liebe für das Projekt und die Erfahrung und das Know-how eines erfahrenen Teams sind zweifellos die Säulen unseres Erfolges. 23 Jahre Erfahrung im Online-Marketing – lange, bevor Google geboren wurde – und mehr als 16 Jahre Erfahrung bei der Bereitstellung von drahtlosen Netzwerken – lange bevor Mr. Jobs das iPhone erfunden hat – ermöglichten es uns, unser Geschäftsmodell zu dem zu entwickeln, was es heute ist: die Mediaagentur MallorcaWiFi.com.

Wie viele User haben ihren Dienst auf Mallorca im vergangenen Jahr verwendet?

Wir haben Rekorde gebrochen.  Von 2,2 Millionen Unique Usern (unterschiedliche Wireless-Geräte, 99% davon mobil) 2015 an der Playa de Palma auf mehr als 10,4 Millionen Unique User im neuen WiFi-Netzwerk von Palma-Stadt (31,8 Mio. wiederkehrende Nutzer). Ein Meilenstein, wenn man bedenkt, dass es vor drei Jahren noch gar nichts gab, der WLAN-Internetzugang kostenlos ist und das Projekt ohne Zuwendungen aus dem öffentlichen Sektor mit 100% privaten Investitionen umgesetzt wurde.

Wenn der Dienst kostenlos ist und Investitionen aus dem öffentlichen Sektor fehlen – wie finanzieren Sie sich?

Durch ein einzigartiges und innovatives Sponsoring, in der Interaktion mit dem User. Der WiFi-Service stellt die Verbindung zwischen dem User und dem Inserenten/ Sponsor her.  Der User erhält kostenloses Internet in sehr guter Qualität, der Werbende die Möglichkeit, zum richtigen Zeitpunkt mit dem User zu interagieren. Kurz gesagt, ein intelligenter, kontextueller Marketing-Service, der die Privatsphäre der Nutzer respektiert und Interaktionen erzeugt, nicht nur Eindrücke.

Was sind die Pläne für die Zukunft des Unternehmens?

Wir wollen das Projekt SmartWiFi Palma als weltweit führendes Unternehmen in Smart-Destination-Sektor etablieren, unseren Service in weiteren touristischen Gebieten auf den Balearen ausbauen und unser Portfolio an Werbekunden / Sponsoren erweitern. Gleichzeitig suchen wir Partner-Investoren, die es uns ermöglichen, unser Geschäftsmodell in vielen anderen nationalen und internationalen Destinationen zu verwirklichen.

Tags: , , , , ,


COMPARTE:
ico-facebook ico-twitter ico-google plus ico-linkedin ico-linkedin
ico-facebook ico-imprimir

Noticias relacionadas