ibwirtschaft

Lufthansa-Streik: Airline und Pilotengewerkschaft VC legen Tarifkonflikt bei

COMPARTE:
ico-facebook ico-twitter ico-google plus ico-linkedin ico-linkedin
ico-facebook ico-imprimir
ibwirtschaft.com - Jueves, 16 de Marzo 2017 | 7:00 Hrs.

 

Vielflieger und Residenten der Balearen, die die Fluggesellschaft Lufthansa und ihre Tochtergesellschaft, die Low-Cost-Airline Germanwings für Geschäftsreisen oder Flüge in die Heimat nutzen, können aufatmen. Nach unzähligen Verhandlungen, 14 Streikrunden und über 500 Millionen Euro Kosten haben sich die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) und das deutsche Unternehmen auf einen umfassenden Tarifkompromiss geeinigt, der Pilotenstreiks für die kommenden Jahre unterbinden soll.

Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit haben in der vergangenen Nacht eine Einigung in den bislang noch offenen Tarifthemen erreicht. In einer Absichtsvereinbarung einigten sich die Tarifpartner auf zukunftsweisende Regelungen für die Übergangsversorgung, die Altersvorsorge, den Manteltarifvertrag und den Vergütungstarifvertrag für die Piloten der Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings.

Der Weg zur Einigung ist frei

Dr. Bettina Volkens, Vorstand Recht und Personal der Deutschen Lufthansa AG, sagte dazu: „Mit dieser Absichtsvereinbarung ist uns endlich der Durchbruch gelungen: Jetzt ist der Weg frei für eine umfassende Einigung mit der Vereinigung Cockpit zu allen offenen Tarifthemen. Damit beenden wir nicht nur den längsten Tarifkonflikt unserer Unternehmensgeschichte, sondern wir schaffen nachhaltigen Tariffrieden bis 2022 und zugleich die Grundlage für eine neue Sozialpartnerschaft mit der Vereinigung Cockpit.“

Die Vereinigung Cockpit zeigte sich ebenfalls zufrieden mit der erarbeiteten Lösung. „Die Absichtserklärung zu einer Gesamtlösung stellt eine große Chance zur Befriedung des seit Jahren andauernden Tarifkonflikts dar. Für den Aufbau des Vertrauensverhältnisses ist die strikte Einhaltung der redaktionell noch umzusetzenden Absichtserklärung unabdingbare Voraussetzung“, so VC-Vorstandmitglied Jörg Handwerg.

Tags: , , , , ,


COMPARTE:
ico-facebook ico-twitter ico-google plus ico-linkedin ico-linkedin
ico-facebook ico-imprimir

Noticias relacionadas