ibwirtschaft

“Eight Pedals”, vermietet Connondale Fahrräder an Profis und Amateur Radfahrer.

Carlos Moyá, Lionel Scaloni, Gonzalo Barrantes und Carlos Riutort führen ein neues Geschäft in Can Pastilla.

COMPARTE:
ico-facebook ico-twitter ico-google plus ico-linkedin ico-linkedin
ico-facebook ico-imprimir
ibeconomia.com - domingo, 22 de abril 2018 | 7:42 Hrs.

Obwohl die Geschäftseröffnung erst im letzten Januar stattfand, ist “Eight Pedals” laut dem Geschäftsführer Carlos Riutort ein vielversprechendes Unternehmen. Es ist Pionier auf seinem Gebiet und bietet sowohl die Vermietung als auch den Reparaturservice von Profi – Fahrrädern an. Das Geschäftslokal befindet sich in Can Pastilla, in der Calle Grau, in der Nähe vom Palma Aquarium. Das Geschäft wird von vier Freunden geführt, von denen drei sehr gut bekannte Sportler sind.

Carlos Riutort, der Direktor von “Eight Pedals” erleutert den Anfang und die Zukunftsperspektive dieser Geschäftsidee.

– Wie hat das alles angefangen?

“Na ja, das fing alles fast als Spaß an. Carlos Moyá, Tennisspieler; LionelScaloni, Ex-Fußballspieler (vom Deportivo de la Coruña und Real Mallorca, unter anderen); Gonzalo Barrantes, medizinischer Direktor vom Atlético Baleares und meine Wenigkeit begannen dieses Abenteuer mit großer Begeisterung.”

– Was genau macht “Eight Pedals”?

“Auf der einen Seite vermieten wir Spitzendesign Fahrräder , auf der anderenSeite reparieren wir alle Arten von Fahrrädern. Die Fahrrad- Vermietung ist, auf Grund der Fahrradtypen, die wir leasen sehr ausgewählt. Den Reparaturservice bieten wir jedoch für alle Arten von Fahrrädern an.”



– Sie konzentrieren sich vorallem auf eine bestimmte Marke, oder?

“Ja, das ist richtig! Cannondale ist eine der besten Marken der Welt. Der Cannondale Fahrradkonzern ist ein amerikanisches Unternehmen, das sein Hauptquartier in Bethel, Connecticut hat und dessen Produktion bis 2015 in Pennyslavia basiert war. Heutzutage findet die Produktion in Taiwan und Vietnam statt. Die Firma wurde 1971 von Joe Montgomery gegründet. Cannondale begann 1983 mit der Herstellung von Aluminiumrahmen für Rennräder und Tourenräder und nahm etwas später auch Moutainbike Rahmen dazu. Die ersten Modelle waren mit übergroßen Aluminiumrohren ausgestattet um eine gute Stabilität zu gewährleisten. Die Rahmen waren somit besonders stabil und effizient. Später wurden dann Rahmen aus einer Kohlefaserzusammensetzung entwickelt. Die Firma Cannondale wurde nach dem Cannondale Bahnhof in Connecticut benannt.”

– Was ist das Geschäftsvorhaben der Firma “Eight Pedals”?

“Das Zieli ist, Cannondale Fahrräder an Profi -Radfahrer aus Skandinavien, Dänemark, Schweden, Großbritannien und Deutschland zu vermieten. Da es sich um Hochleistungssportler handelt, benötigen diese natürlich Fahrräder von Spitzenqualität. Tatsache ist, dass glücklicherweise schon zahlreiche Kunden Fahrräder für die Hochsaison reserviert haben.”



– Welchen Service bieten Sie an?

“Wir bieten einen personalisierten Service an und versuchen unsere Kunden im größtmöglichen Maße zufriedenzustellen. Wir liefern die Fahrräder zum Hotel, Apartment… Nach der Vermietung holen wir sie wieder ab. Wir reparieren die Fahrräder, wenn nötig und stellen sie auf die Größe, das Gewicht, ect. unserer Kunden ein.”

– Ist das Geschäft das ganze Jahr geöffnet?

“Ja, ist es. Unser Ziel ist, unseren Sevice während des ganzen Jahres anzubieten, da der Radsport nicht saisonabhängig ist. Wir sind sogar dabei die Möglichkeit abzuwägen, unser Geschäft auch außerhalb der Balearen zu erweitern.”



 


COMPARTE:
ico-facebook ico-twitter ico-google plus ico-linkedin ico-linkedin
ico-facebook ico-imprimir